Kategorie: Görlitzer StadtBILD

Zum Volkstrauertag 2014

Nun ist auch er dahin, der Okto­ber, der in die­sem Jahr ganz gewiss wie­der ein gol­de­ner war. Jetzt lässt die Kraft der Son­ne merk­lich nach, und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Und…

Königliche Baugewerkschule und Königliche Maschinenbauschule in Görlitz — Teil 3

Die König­li­che Bau­ge­werk­schu­le und König­li­che Maschi­nen­bau­schu­le Gör­litz befand sich jen­seits der Nei­ße am Fried­richs­platz (heu­te Par­ty­zan­tów 4, 59–900 Zgor­zel­ec) in der frü­he­ren Gör­lit­zer Ost­stadt. Aus der Ost­stadt ist nach dem 2. Welt­krieg das heutige…

Königliche Baugewerkschule und Königliche Maschinenbauschule in Görlitz — Teil 2

König­li­che Bau­ge­werk­schu­le und König­li­che Maschi­nen­bau­schu­le in Gör­litz — Teil 2 Die König­li­che Bau­ge­werk­schu­le und König­li­che Maschi­nen­bau­schu­le Gör­litz befand sich jen­seits der Nei­ße am Fried­richs­platz (heu­te Par­ty­zan­tów 4, 59–900 Zgor­zel­ec) in der frü­he­ren Gör­lit­zer Ost­stadt. Aus…

Das ländliche Wohnhaus in der sächsischen Oberlausitz

Die Monats­zeit­schrift Stadt­BILD hat in ihrer Aus­ga­be Nr. 106 vom Mai 2012 einen Auf­satz von Hubert Kreisch über “das länd­li­che Wohn­haus in der säch­si­schen Ober­lau­sitz” ver­öf­fent­licht. Der Auf­satz war illus­triert mit Zeich­nun­gen von Hans…

Park- und Gartenstadt Görlitz – Folge 2

Eine Serie wid­met der Deich­SPIE­GEL den Parks und Grün­an­la­gen in Gör­litz damals und heu­te. Die Monats­zeit­schrift Stadt­BILD hat in ihrer Aus­ga­be Nr.  80 vom Febru­ar 2010 einen Auf­satz von Herrn H.-D. Mül­ler über den…

Wer war Martin Ephraim?

Die Monats­zeit­schrift Stadt­BILD hat in ihrer Aus­ga­be Nr. 82 vom April 2010 einen Auf­satz von Dr. Ernst Kretz­sch­mar über Mar­tin Ephraim ver­öf­fent­licht. Im Ein­gangs­be­reich der Ober­lau­sit­zer Gedenk­hal­le mit Kai­­ser-Frie­d­­rich-Muse­um (Ruh­mes­hal­le) in der Gör­lit­zer Oststadt…

175 Jahre Photographie und Streit um die Kundschaft

Der Begriff Pho­to­gra­phie wur­de erst­mals am 25. Febru­ar 1839 von Johann Hein­rich von Mäd­ler ver­wen­det. Bis ins 20. Jahr­hun­dert bezeich­ne­te Foto­gra­fie alle Bil­der, wel­che rein durch Licht auf einer che­misch behan­del­ten Ober­flä­che ent­ste­hen. Zum…

Mehr als 210 Jahre Görlitzer Zeitungswesen

Die Geschich­te der Zei­tun­gen beginnt nach der Erfin­dung des Buch­drucks durch Johan­nes Guten­berg (1445) am Beginn des 17. Jahr­hun­derts. Um 1615 ent­stand in Deutsch­land die “Frank­fur­ter Post­zei­tung”  — wohl eine der ers­ten Zei­tun­gen überhaupt.…