Kategorie: Marine

Kriegsfischkutter “Seelust” verschrottet

Seit dem Jah­re 2013 konn­te man den auf­ge­bock­ten Kriegs­fisch­kut­ter “See­lust” auf dem Grund­stück Dorn­hai­stra­ße Ecke Kaper­stra­ße fin­den. Das ist nun vor­bei. Die Fische­­rei­ha­­fen-Betriebs­­­ge­­sel­l­­schaft hat den alten Kahn abwra­cken las­sen. Der Kriegs­fisch­kut­ter “See­lust” lief im…

Mit der Viermastbark “Sedov” nach Bremen

Eigent­lich soll­te die Gene­ral­über­ho­lung der rus­si­schen Vier­mast­bark “Sedov” in der Svet­ly Werft bei Königs­berg bereits im Mai abge­schlos­sen gewe­sen sein. Aber man­che Din­ge dau­ern eben län­ger als man geplant hat. Und bei einem Traditionssegler…

Dreimastbark “Cuauhtémoc” besucht Bremerhaven

Mexi­ka­ni­sche Drei­mast­bark “Cuau­h­té­moc” besucht Bre­mer­ha­ven Die mexi­ka­ni­sche Drei­mast­bark “Cuau­h­té­moc” zählt zu den schöns­ten Rah­seg­lern der Welt. Sie trägt den Namen des letz­ten azte­ki­schen Herr­schers, Kai­ser Cuau­h­té­moc, der 1525 von den Spa­ni­ern gefan­gen genom­men und…

90 Jahre Viermaststahlbark “Kruzenshtern”

Als die Vier­mast­stahl­bark “Kru­zensh­tern” am 24. Juni 1926 in der Schiffs­werft Joh. C. Teck­len­borg in Weser­mün­de vom Sta­pel lief, hieß sie noch “Padua”. Gebaut wur­de sie für die Ham­bur­ger Ree­de­rei Laeisz. Mit der “Pamir”…

Alexander von Humboldt II” liegt im Dock

Nach­dem die Bark “Alex­an­der von Hum­boldt II” den Win­ter in wär­me­re Gefil­de ver­bracht hat, ist sie am 20. April 2016 mit 60 Mann Besat­zung sowie zah­len­den Trai­nees an Bord in Bre­mer­ha­ven ein­ge­trof­fen. Zunächst hat…

Atyla” — Schiff und Crew sind auf dem Weg nach Bilbao

Der neue Motor ist im Bauch der “Aty­la” an sei­nem Platz, und die Test­fahrt im Fische­rei­ha­fen ver­lief für Schiff und Crew pro­blem­los. “We are rea­dy to go”, ist seit ver­gan­ge­nem Sams­tag auf der Facebook-Seite…

Stagsegelschoner “Atyla” hat einen neuen Motor

Schon viel zu lan­ge wur­de der Stag­se­gel­scho­ner “Aty­la” in Bre­mer­ha­ven auf­ge­hal­ten. Am Sonn­abend nach der Sail 2015 woll­te der rote Seg­ler eigent­lich Kurs auf Ams­ter­dam neh­men. Aber ein schwe­rer Motor­scha­den mach­te der Besat­zung ein…