12. Juni 2014
von admin
Keine Kommentare

Moment mal, bitte!

Bre­mer­ha­vens nörd­li­che Kir­chen­ge­mein­den wol­len also fusio­nie­ren, sich von der Johan­nes­kir­che, der Mar­kus­kir­che und der Lukas­kir­che tren­nen und ein neu­es Gemein­de­zen­trum mit einer neu­en Kir­che bau­en. Und war­um? Weil man­gels aus­rei­chen­der Kir­chen­mit­glie­der und stei­gen­der Unter­halts­kos­ten das Geld für drei Kir­chen­ge­bäu­de nicht … Wei­ter­le­sen

12. Juni 2014
von admin
1 Kommentar

Aus drei alten Kirchen soll eine neue Kirche werden

Kei­ne schö­ne Bilanz für Bre­mer­ha­vens nörd­li­che Kir­chen­ge­mein­den. Im Jah­re 2013 hat die Johan­nes­kir­che 107 Mit­glie­der (53 Aus­trit­te) ver­lo­ren. Die 1955 ein­ge­weih­te Mar­kus­kir­che ver­lor im glei­chen Jahr 25 Mit­glie­der (17 Aus­trit­te) und die 1964 mit­ten im Neu­bau­ge­biet ein­ge­weih­te Lukas­kir­che zählt 61 … Wei­ter­le­sen

24. März 2014
von admin
Keine Kommentare

Die Marienkirche in Geestemünde – eine wechselvolle Geschichte, Teil 3

Grab­stät­ten wur­den bereits in der frü­hen Stein­zeit ange­legt. Sie gehö­ren zu den ältes­ten Zeug­nis­sen mensch­li­cher Zivi­li­sa­ti­on. Wur­den in der Anti­ke die Toten an Orten bestat­tet, die sich außer­halb des städ­ti­schen Lebens befan­den, ver­la­ger­te man im Mit­tel­al­ter die Fried­hö­fe in den … Wei­ter­le­sen

19. März 2014
von admin
Keine Kommentare

Die Marienkirche in Geestemünde – eine wechselvolle Geschichte, Teil 2

Seit der Anti­ke sind Kir­chen beein­dru­cken­de Zeug­nis­se christ­li­chen Glau­bens. In Euro­pa wer­den christ­li­che Kir­chen seit etwa 1700 Jah­ren gebaut, in voll­kom­men unter­schied­li­cher Form und Aus­stat­tung. Kir­chen­ge­bäu­de die­nen uns auch in unse­rer heu­ti­gen moder­nen Zeit oft als topo­gra­fi­sche Ori­en­tie­rungmar­ken. Besucht man … Wei­ter­le­sen