Verschlagwortet: was geschah damals?

Die Zeitung sucht Zeitzeugen, die sich an den Bombenangriff vom 18.9.1944 erinnern

Durch den schreck­li­chen Luft­an­griff am 18. Sep­tem­ber 1944 zer­stör­ten 480 Spreng­bom­ben, 420.000 Stab­brand­bom­ben und 31 Luft­mi­nen inner­halb von 20 Minu­ten den dama­li­gen Stadt­teil Weser­mün­de Mit­te zu 97 Pro­zent und Geest­e­mün­de zu 75 Pro­zent. Der…

Als Wesermünde brannte — unbekannte Fotos aufgetaucht

Als Weser­mün­de brann­te — unbe­kann­te Fotos auf­ge­taucht Es gibt schö­ne Erin­ne­run­gen und böse Erin­ne­run­gen. Die schö­nen Erin­ne­run­gen sind manch­mal ver­blasst, ver­schüt­tet in den Tie­fen unse­res Gedächt­nis. Scha­de! Aber es gibt auch die quä­len­den Erinnerungen,…

Nordsee-Zeitung sucht alte Eisbären-Fotos

Für einen Zei­tungs­ar­ti­kel sucht die Nor­d­­see-Zei­­tung Erin­ne­rungs­fo­tos von Eurem Zoo­be­such in Bre­mer­ha­ven. Und ganz toll wäre es, wenn auf die­sen Fotos die Tier­grot­ten mit Eis­bä­ren abge­bil­det wären. Es soll näm­lich nicht nur ein Artikel…

Vor 90 Jahren brannte im Riesengebirge die Schnurrbartbaude nieder

Frü­her gab es beson­ders im Rie­sen­ge­bir­ge vie­le Schutz­hüt­ten, die man Berg­bau­den nann­te (tsche­chisch: Hor­ská bou­da). Die­se meist aus über­ein­an­der geleg­ten Bal­ken bestehen­den und mit Schin­del­dä­cher ver­se­he­nen Hüt­ten befan­den sich in höhe­ren Gebirgs­la­gen und wurden…

Nordsee-Zeitung sucht Zeitzeugen für neue Serie

Sie sagen,sie haben “beim Ame­ri­ka­ner” gear­bei­tet. Seit dem Ende des Krie­ges waren die US-Strei­t­­kräf­­te in der Stadt ein so belieb­ter Arbeit­ge­ber, dass dar­über seit­her unzäh­li­ge Mythen kur­sie­ren. “Beim Ami” ver­dien­te man nicht nur besser.…

Vor 60 Jahren stand eine Görlitzer Volltuchfabrik in Flammen

Den 23. Dezem­ber 1953 soll­ten vie­le Gör­lit­zer noch lan­ge in Erin­ne­rung behal­ten. Auf der Rothen­bur­ger Stra­ße 39 hat sich das Werk III der Voll­tuch­fa­brik Gör­litz in ein Flam­men­meer ver­wan­delt. Kurz vor 18 Uhr war…

Vor 140 Jahren wurde die Stadt Görlitz kreisfrei

Stadt­krei­se gab es frü­her nur im König­reich Preu­ßen. Bei der 1816 erfolg­ten Glie­de­rung Preu­ßens in Krei­se wur­den die Pro­vinz­haupt­städ­te der unmit­tel­ba­ren Kon­trol­le der Pro­vinz­re­gie­rung unter­stellt, sie wur­den Immediatstäd­te.  Auf­grund der Indus­tria­li­sie­rung wuch­sen vie­le Städte…