Auf der Walz. Wandergesellen und ihre Wege.

| Keine Kommentare

Auf der Walz. Wandergesellen und ihre Wege. – Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven gibt am Sonntag, 18. September 2016, um 10.30 Uhr im Rahmen eines thematischen Rundganges durch die Dauerausstellung einen Überblick über die Wanderschaft zünftiger Gesellen nach dem Abschluss ihrer Lehrzeit.

Auf der Walz. Wandergesellen und ihre Wege.Wanderbuch des Kürschnergesellen Albert Strauß, 1816 (Seiten 2 +3)
Bild
: Kuerschner | Lizenz: publik domain

Handwerker auf fixer Tippelei: Für drei Jahre und einen Tag gehen Gesellen traditionell auf Wanderschaft. Sie ziehen fern der Heimat durch die Landen, um neue Arbeitspraktiken, Lebenserfahrung sowie fremde Orte, Regionen und Länder kennen zu lernen

Die Teilnehmer erfahren auf dem thematischen Rundgang durch die Dauerausstellung, wie es den Zimmerern Johann und Christoph auf ihrer zünftigen Reise durch Europa und die Welt ergangen ist.

Die Führung „Auf der Walz. Wandergesellen und ihre Wege“ beginnt um 10.30 Uhr im Foyer des Deutschen Auswandererhauses. Eine Anmeldung ist erwünscht unter der Rufnummer 0471/90 22 0–0 oder an der Museumskasse.

Preis: Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00 €.
Weitere Informationen:
www.dah-bremerhaven.de
Deutsches Auswandererhaus
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven

Artikel drucken:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.