Studienkolleg der Hochschule Zittau/Görlitz

Ein­stu­fungs­test für aus­län­di­sche Stu­di­en­be­wer­ber

Kürz­lich fand an der Hoch­schu­le Zittau/Görlitz der Ein­stu­fungs­test für die Auf­nah­me in das Stu­di­en­kol­leg der Hoch­schu­le statt. Für die Teil­nah­me am Test lagen mehr als 700 Bewer­bun­gen aus 25 Län­dern vor. 200 Bewer­ber aus 20 Län­dern reis­ten an und nah­men am Ein­stu­fungs­test teil. Die Test­teil­neh­mer kamen zum Bei­spiel aus Marok­ko, Polen, der Ukrai­ne, Viet­nam, Indo­ne­si­en und Mexiko. 

Im Stu­di­en­kol­leg der Hoch­schu­le berei­ten sich aus­län­di­sche Stu­di­en­be­wer­ber auf ein Stu­di­um an einer der fünf säch­si­schen Fach­hoch­schu­len vor. 

Auf­grund guter Test­ergeb­nis­se konn­ten für das kom­men­de Win­ter­se­mes­ter 80 Teil­neh­mer einen Platz für ihre Stu­di­en­vor­be­rei­tung am Stu­di­en­kol­leg erhal­ten. Sie wer­den am 16. Sep­tem­ber ihr Stu­di­um in Zit­tau beginnen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.