30. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Europäischer Tag der Jüdischen Kultur” im Deutschen Auswandererhaus

Am Sonn­tag, 4. Sep­tem­ber 2016, wird in rund 30 Län­dern der “Euro­päi­sche Tag der Jüdi­schen Kul­tur” began­gen. Das Deut­sche Aus­wan­der­er­haus Bre­mer­ha­ven bie­tet an die­sem Tag Ein­füh­run­gen in die Kabi­nett­aus­stel­lung „Deutsch und Jüdisch“ des Leo Baeck Insti­tuts New York | Ber­lin … Wei­ter­le­sen

15. August 2016
von admin
Keine Kommentare

Historischer Stadtrundgang durch das “alte Leherheide” — 2

Das „moder­ne Leher­hei­de“: Leher­hei­­de-West und aktu­el­le Ent­wick­lun­gen Wäh­rend des drit­ten Rund­gan­ges wen­den wir uns Leher­hei­­de-West zu, das dem Stadt­teil (seit 1971) Leher­hei­de seit den 1960ern ins­be­son­de­re durch die vor allem von der GEWOBA gestal­te­ten Neu­bau­ge­bie­te ein neu­es Gesicht gege­ben hat. … Wei­ter­le­sen

28. Juli 2016
von admin
Keine Kommentare

Historischer Stadtrundgang durch das “alte Leherheide”

Von den “Meck­len­bur­gern” bis zur Fritz-Hus­mann-Schu­le: Ein­bli­cke in das “alte Leher­hei­de” Die Rund­gän­ge über Leher­hei­de begin­nen mit den Anfän­gen der Besied­lung der “Leher Hei­de” ab Mit­te des 19. Jahr­hun­derts. Behan­delt wer­den die Häu­ser der Brei­ten­bach­stra­ße, Gut Blu­men­au und die Häu­ser … Wei­ter­le­sen

27. Mai 2016
von admin
2 Kommentare

Erich Sturk: Erinnerungen an die Humboldtschule in Geestemünde

Erin­ne­run­gen an die Hum­boldt­schu­le in Geest­e­mün­de” – das ist eine Chro­nik des Auf­bau­zu­ges der Hum­boldt­schu­le des Jahr­gan­ges 1943 – 1947 aus der Feder des ehe­ma­li­gen Schü­lers Erich Sturk. Zunächst erin­nert Erich Sturk an die Pla­nung und an den Bau der … Wei­ter­le­sen

5. Mai 2016
von admin
6 Kommentare

Erich Sturk: Meine Schulzeit in der Allmersschule

In “Mei­ne Schul­zeit in der All­mers­schu­le” beschreibt der Geest­e­mün­der Erich Sturk sei­nen ers­ten Schul­tag in der All­mers­schu­le und sei­ne Erin­ne­run­gen an die ers­ten Schul­jah­re. Die Gebur­ten­jahr­gän­ge 1930/31, die auf­grund ihres Wohn­sit­zes zum Schul­be­zirk der All­mers­schu­le in Geest­e­mün­de gehör­ten, wur­den Ostern … Wei­ter­le­sen

12. April 2016
von admin
Keine Kommentare

Calvin im Gepäck. Hugenotten auf der Flucht nach Deutschland

Am Sonn­tag, 17. April 2016, bie­tet das Deut­sche Aus­wan­der­er­haus Bre­mer­ha­ven um 10.30 Uhr einen the­ma­ti­schen Rund­gang durch Dau­er­aus­stel­lung über die huge­not­ti­schen Glau­bens­flücht­lin­ge auf ihrem Weg nach Deutsch­land an. Huge­not­ten waren fran­zö­si­sche Pro­tes­tan­ten mit über­wie­gend cal­vi­nis­ti­scher Glau­bens­rich­tung. Son­nen­kö­nig Lud­wig XIV. stellt … Wei­ter­le­sen

2. Februar 2016
von admin
Keine Kommentare

Leher Platz — Siegesplatz — Platz der NSDAP — Freigebiet

Der im heu­ti­gen Bre­mer­ha­ven als “Frei­ge­biet” bezeich­ne­te Platz mar­kier­te schon gegen Ende der 1820er Jah­re die nord­öst­li­che Gren­ze Bre­mer­ha­vens. Die Grenz­stra­ße war die letz­te Stra­ße, die zu Bre­mer­ha­ven gehör­te. Sie mün­de­te in den erst im Jah­re 1861 ange­leg­ten “Leher Platz”. … Wei­ter­le­sen

12. Januar 2016
von admin
Keine Kommentare

220. Geburtstag Samuel Timotheus Thorer

Die Monats­zeit­schrift Stadt­BILD hat in ihrer Aus­ga­be Nr.  142 vom April 2015 zum 220. Geburts­tag des Gör­lit­zer Arz­tes und Autors Samu­el Timo­theus Tho­rer einen Auf­satz von Herrn Wolf­gang Stil­ler ver­öf­fent­licht: Samu­el Fürch­te­gott Timo­theus Tho­rer, prak­ti­scher Arzt, Ope­ra­teur, Geburts­hel­fer, Homöo­path und … Wei­ter­le­sen

29. November 2015
von admin
Keine Kommentare

Kunstwerke erzählen Geschichte

Das His­to­ri­sche Muse­um Bre­mer­ha­ven lädt am Don­ners­tag, den 3. Dezem­ber 2015 um 15.30 Uhr zu der Extra­Tour “Kunst­wer­ke erzäh­len Geschich­te” mit Dr. Kers­tin Ras-Dür­­sch­­ner ein. Bei die­sem Rund­gang ste­hen nicht nur Kunst­wer­ke auf der Gemäl­de­ga­le­rie im Mit­tel­punkt, son­dern alle Gemäl­de, … Wei­ter­le­sen

14. November 2015
von admin
Keine Kommentare

Die Wesermündung im 17. Jahrhundert

Das His­to­ri­sche Muse­um Bre­mer­ha­ven lädt am Don­ners­tag, den 19. Novem­ber 2015 um 15.30 Uhr zu der Extra­Tour: “Die Weser­mün­dung im 17. Jahr­hun­dert” ein. Die Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen unter­neh­men mit Hedi Son­nen­berg eine span­nen­de Zeit­rei­se in die geschicht­li­che Ent­wick­lung der Regi­on … Wei­ter­le­sen