Wieder toller Rundblick vom Richtfunkturm in Bremerhaven

| Keine Kommentare

Der Am Alten Vor­ha­fen 1 ste­hen­de Richt­funk­turm des Was­ser- und Schiff­fahrts­am­tes ist seit dem 16. April wie­der für die Besu­cher geöff­net – und wird bis zum 5. Okto­ber 2014 geöff­net blei­ben. Wer Lust hat kann die Stadt wie­der  aus der Vogel­per­spek­ti­ve sehen.

Richtfunkturm Die Gesamt­hö­he des 1965 in Betrieb gegan­ge­nen Tur­mes beträgt rund 114 Meter. Hier sind die Anten­nen instal­liert, die die Radar­bil­der und Funk­ge­sprä­che bis hin zum Leucht­turm ALTE WESER emp­fan­gen und auf den Bild­schir­men und Gerä­ten in der rund um die Uhr besetz­ten Ver­kehrs­zen­tra­le des WSA zur Siche­rung und Bera­tung des Schiffs­ver­kehrs auf der Außen- und Unter­we­ser dar­stel­len.

Die Aus­sichts­platt­form in 66 Metern Höhe ist wit­te­rungs­ge­schützt und erlaubt bei kla­rer Sicht einen Blick über die Haven­wel­ten und den Weser­bo­gen bis weit hin­aus in die Außen­we­ser. Der Zugang ist behin­der­ten­ge­recht gestal­tet, Hun­de dür­fen auch mit.

Wer Höhen­angst hat und sich dort oben nicht wohl­fühlt, der kann sich auch von daheim einen “Über­blick” ver­schaf­fen. Auf sei­ner Home­page betreibt das Was­ser- und Schiff­fahrts­amt drei öffent­lich erreich­ba­re Web­cams. Ein vir­tu­el­ler Rund­gang und ein Foto­ar­chiv sind im Auf­bau, ste­hen aber noch nicht zur Ver­fü­gung.

In der Sai­son ist die Aus­sichts­platt­form von Mitt­woch bis Sonn­tag sowie an Fei­er­ta­gen in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr per Fahr­stuhl durch­ge­hend bequem auch für geh­be­hin­der­te Men­schen erreich­bar. Neu ist in die­ser Som­mer­sai­son eine ver­län­ger­te Öff­nungs­zeit bis 20.00 Uhr jeweils an jedem 1. Sams­tag im Monat.

Die Ein­tritts­prei­se betra­gen unver­än­dert für Erwach­se­ne 1,00 € und für Kin­der 50 Cent. Für Grup­pen gibt es Ermä­ßi­gun­gen.

Arti­kel dru­cken:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.