6. Januar 2014
von admin
2 Kommentare

Die Nordsee-Zeitung sucht Eure historischen Bilder

Lehe war über Jahr­hun­der­te die bedeu­tends­te Sied­lung an der Weser­mün­dung — und ist einer der ältes­ten Stadt­tei­le Bre­mer­ha­vens. In den über­lie­fer­ten schrift­li­chen Quel­len wird die Ort­schaft bereits 1275 zum ers­ten Mal erwähnt. Die Hafen­stra­ße wur­de 1829 als Chaus­see von Bre­mer­ha­ven … Wei­ter­le­sen

5. Januar 2014
von admin
2 Kommentare

Zum Tanzvergnügen fuhr man mit der Straßenbahn zum Schweizerhaus nach Weinhübel

Ein Schwei­zer­haus ist ein Gebäu­de im Stil alpen­län­di­scher Bau­ern­häu­ser. Flach geneig­te und weit vor­kra­gen­de Dächer sowie Ver­zie­run­gen an Dächern, Bal­ko­nen und Aus­trit­ten sind cha­rak­te­ris­tisch für die­sen in Deutsch­land, Öster­­reich-Ungarn und Skan­di­na­vi­en vor­kom­men­den Bau­stil der zwei­ten Hälf­te des 19. Jahr­hun­derts. Auch … Wei­ter­le­sen

7. September 2013
von admin
2 Kommentare

Träumen die Bremerhavener von der Rückkehr der Straßenbahn?

Wünschen Sie sich die Stra­ßen­bahn zurück?“ Zu die­ser kürz­lich von der Nor­d­­see-Zei­­tung gestell­ten Fra­ge gaben 493 Leser ihr Votum ab: 77 Pro­zent stimm­ten dafür, nur 23 Pro­zent waren dage­gen. Die Bau­kos­ten für die Wiedereinführung der Stra­ßen­bahn sol­len wohl bei etwa … Wei­ter­le­sen

12. April 2013
von admin
3 Kommentare

Was ist aus Bremerhavens Straßenbahnen geworden?

In Bre­mer­ha­ven fuhr die Stra­ßen­bahn bis zum 30. Juli 1982. Über eine Zeit­span­ne von mehr als hun­dert Jah­ren wur­den die Bre­mer­ha­ve­ner auf Glei­sen zu ihren Zie­len beför­dert. Alles begann 1881 mit einer Pfer­de­bahn, die das Gebiet der heu­ti­gen Städ­te Bre­mer­ha­ven … Wei­ter­le­sen