Korvette “Braunschweig” läuft zum UNIFIL-Einsatz aus

| Keine Kommentare

Am Mon­tag, den 16. Mai 2016 um 12 Uhr, wird die Kor­vet­te “Braun­schweig” ihren Hei­mat­ha­fen in War­ne­mün­de ver­las­sen, um in den UNI­FIL-Ein­satz zu ver­le­gen. Unter dem Kom­man­do von Kor­vet­ten­ka­pi­tän Ron­ny Berg­ner (39) sticht die Besat­zung mit 54 Sol­da­ten, dar­un­ter vier Frau­en, in See. Die “Braun­schweig” wird die Kor­vet­te “Erfurt” ablö­sen, die vor­aus­sicht­lich am 11. Juni 2016 — dem Tag der Bun­des­wehr — nach fast 17 Mona­ten und vier Besat­zungs­wech­seln wie­der in der Hei­mat zurück erwar­tet wird.

Korvette "Braunschweig" läuft zum UNIFIL-Einsatz aus

Im Ein­satz­ge­biet wird die Kor­vet­te “Braun­schweig” in den mari­ti­men Ein­satz­ver­band UNIFIL inte­griert und unter­steht dort dem bra­si­lia­ni­schen Admi­ral Cláu­dio Hen­ri­que Mel­lo de Almei­da. Der Ver­band besteht aus Ein­hei­ten aus Bra­si­li­en, Grie­chen­land, der Tür­kei, Indo­ne­si­en und Ban­gla­desch.

Für die Kor­vet­te geht es in bekann­te Gewäs­ser vor den Liba­non. Für einen Teil der Sol­da­ten ist es bereits der drit­te UNI­FIL-Ein­satz. Die “Braun­schweig” wird sich für cir­ca ein Jahr in den Ein­satz bege­ben. Auf­grund der lan­gen Abwe­sen­heit sind Besat­zungs­wech­sel geplant. Der ers­te Besat­zungs­tausch steht dabei vor­aus­sicht­lich im Okto­ber 2016 an.

Der Kom­man­dant sieht dem erneu­ten Ein­satz posi­tiv ent­ge­gen: “Nach der Ein­satz­aus­bil­dung und den Wochen der Vor­be­rei­tung schaut die Besat­zung mit Freu­de, aber auch mit Span­nung, auf das Aus­lau­fen. Ich bin fest über­zeugt, dass die Sol­da­ten sich mit Pro­fes­sio­na­li­tät und Enga­ge­ment im Ein­satz prä­sen­tie­ren und die bekann­ten als auch unbe­kann­ten Her­aus­for­de­run­gen meis­tern wer­den.“
Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen: Pres­se- und Infor­ma­ti­ons­zen­trum Mari­ne

Arti­kel dru­cken:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.