Einsatzgruppenversorger “Frankfurt am Main” kehrt nach Wilhelmshaven zurück

| Keine Kommentare

Am Diens­tag, den 20. Mai 2014 wird der Ein­satz­grup­pen­ver­sor­ger (EGV) “Frank­furt am Main” um 8 Uhr in sei­nen Hei­mat­stütz­punkt Wil­helms­ha­ven zurück­keh­ren. Unter dem Kom­man­do von Fre­gat­ten­ka­pi­tän Oli­ver Wink­le (44) ver­ließ die “Frank­furt am Main” im Febru­ar die­ses Jah­res ihren Hei­mat­ha­fen, um gemein­sam mit ande­ren deut­schen Mari­ne­ein­hei­ten am Ein­satz- und Aus­bil­dungs­ver­band (EAV) 2014 teil­zu­neh­men.

Einsatzgruppenversorger "Frankfurt am Main"

Geführt wur­de der Ver­band von Kapi­tän zur See Thors­ten Ites (48), Lei­ter Ein­satz­stab der Ein­satz­flot­til­le 2 in Wil­helms­ha­ven. Der EAV 2014 betei­lig­te sich an meh­re­ren mul­ti­na­tio­na­len Manö­vern in der Nord- und Ost­see, im Golf von Gui­nea und im Ost­at­lan­tik.

Die Rou­te führ­te Schiff und Besat­zung unter ande­rem in Häfen von Nor­we­gen, Irland, Spa­ni­en, Sene­gal, Gha­na, Nige­ria, Por­tu­gal, Däne­mark, Finn­land und Schwe­den. Ins­ge­samt wird der EGV “Frank­furt am Main” cir­ca 16.000 See­mei­len, das ent­spricht rund 30.000 Kilo­me­ter, zurück­ge­legt haben.

Wir hat­ten als Besat­zung Zeit und Gele­gen­heit, uns und die Offi­zier­an­wär­ter im Bereich der Aus­bil­dung erheb­lich vor­an­zu­brin­gen, so dass wir auch im Fal­le einer Akti­vie­rung im Rah­men der mari­ti­men Ein­satz­re­ser­ve unse­ren Auf­trag hät­ten erfül­len kön­nen. Wir konn­ten uns auf ein Schiff ver­las­sen, das tech­nisch und mate­ri­ell in einem sehr guten Zustand ist. Die Zusam­men­ar­beit mit dem Stab und den ande­ren teil­neh­men­den Ein­hei­ten war von Beginn an aus­ge­zeich­net und ziel­ori­en­tiert. Mei­ne Besat­zung hat sich über drei­ein­halb Mona­te enga­giert, fle­xi­bel und tadel­los ver­hal­ten. Nach dem Anteil, den wir tun durf­ten, näm­lich zur See zu fah­ren, kommt nun der Anteil, den wir tun müs­sen — das Schiff für die Depot­in­stand­set­zung vor­zu­be­rei­ten. Die beginnt am Mon­tag und wird uns nicht weni­ger for­dern”, resü­mier­te Fre­gat­ten­ka­pi­tän Wink­le. wei­ter­le­sen

Arti­kel dru­cken:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.