Bremerhavens Repair-Café öffnet wieder

| 3 Kommentare

Der Toas­ter gibt das Brot nicht wie­der her, das Smart­pho­ne lädt nicht mehr, oder der Föhn ver­brennt die Haa­re? Dem kann mög­li­cher­wei­se abge­hol­fen wer­den. Am Sonn­abend, 13. August 2016, hel­fen von 12 bis 17 Uhr wie­der ehren­amt­li­che Hel­fer im Repair-Café in der “Alten Bür­ger” 212.

Bremerhavens Repair-Café öffnet wieder

Indus­trie­ma­schi­nen wer­den nicht repa­riert. Aber wer Pro­ble­me mit sei­nen all­täg­li­chen Gerä­ten hat, darf auf Hil­fe hof­fen. Frei­wil­li­ge Tüft­ler sind an die­sem Tag ger­ne bereit, sich der Din­ge anzu­neh­men. Aber die Schätz­chen abge­ben und nach ein paar Stun­den repa­riert wie­der abho­len, das gibt es natür­lich nicht. Die Besit­zer müs­sen schon mit anpa­cken. Und wer weiß, viel­leicht funk­tio­niert der Akku­schrau­ber oder der PC anschlie­ßend ja wie­der.

Im ver­gan­ge­nen Halb­jahr wur­de rund 170 Gegen­stän­den neu­es Leben ein­ge­haucht. Tei­len, deren Repa­ra­tur in einer Fach­werk­statt wirt­schaft­li­cher Unfug wäre, wur­de hier wie­der neu­es Leben ein­ge­haucht. Alles ist kos­ten­los, aber über frei­wil­li­ge Spen­den wür­de sich das Team des Repair-Cafés natür­lich freu­en.

Bit­te kei­ne Rück­fra­gen an den Deich­SPIE­GEL rich­ten – sie kön­nen nicht beant­wor­tet wer­den.

Arti­kel dru­cken:

3 Kommentare

  1. Hal­lo ihr Lieben!Wollte mal fragen,wann der nächs­te Ter­min im Novem­ber ist?

  2. Hal­lo ich bin Anja und wuer­de ger­ne wis­sen wann der nächs­te Ter­min im Sep­tem­ber ist. LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.