Maritime Woche an der Weser

| Keine Kommentare

Vom 14. – 22. Sep­tem­ber 2013
fei­ert Bre­men sei­nen mari­ti­men Cha­rak­ter

Am Sams­tag, den 14. Sep­tem­ber 2013 beginnt wie­der die „Mari­ti­me Woche an der Weser“. Die City­Initia­ti­ve Bre­men Wer­bung e.V. und die bre­men­ports GmbH & Co. KG orga­ni­sie­ren die Ver­an­stal­tung zusam­men. Dabei ist bre­men­ports für die Fir­men­be­sich­ti­gun­gen zustän­dig und die City­Initia­ti­ve für die wei­te­ren Pro­gramm­punk­te. Obwohl das Wochen­en­de vom 20. und 22. Sep­tem­ber den Höhe­punkt der „Mari­ti­men Woche an der Weser“ bil­det, wird den Besu­chern bereits von Mon­tag bis Frei­tag ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit mari­ti­mem Hin­ter­grund gebo­ten. Die Bre­mer See- und Schiff­fahrts­tra­di­ti­on zieht sich durch sämt­li­che Pro­gramm­punk­te der Ver­an­stal­tung und ver­brei­tet so mari­ti­me Stim­mung in der Han­se­stadt.

Mit einem kos­ten­lo­sen Kon­zert am 14. Sep­tem­ber 2013 in der LLOYD PASSAGE, bei dem Shan­ty-Chö­re ihr musi­ka­li­sches Reper­toire zum Bes­ten geben, star­tet die Woche.

Von Mon­tag bis Don­ners­tag, jeweils um 18.00 und um 20.00 Uhr kön­nen im Haus der Wis­sen­schaft in der Sand­stra­ße 4/5 kos­ten­freie Vor­trä­ge und Fil­me zu mari­ti­men The­men besucht wer­den.

Tags­über gibt es in Bre­men und Bre­mer­ha­ven Fir­men­be­sich­ti­gun­gen und Stadt­füh­run­gen. Betrie­be aus der mari­ti­men Wirt­schaft öff­nen ihre Türen und ermög­li­chen den Besu­chern span­nen­de Ein­bli­cke in den für die Regi­on so bedeu­ten­den Wirt­schafts­fak­tor.

Am Sams­tag und Sonn­tag, den 21. und 22. Sep­tem­ber zieht sich ent­lang der Schlach­te ein Mari­ti­mer Markt, der sei­nen Besu­chern Infor­ma­tio­nen und Unter­hal­tung, Aktio­nen und Attrak­tio­nen oder ein­fach die Gele­gen­heit, in mari­ti­mer Umge­bung zu bum­meln und zu schau­en bie­tet. So unter­hal­ten zum Bei­spiel auf zwei Büh­nen ent­lang der Schlach­te Shan­ty­chö­re die Zuschau­er mit ihren Dar­bie­tun­gen.

Im Rah­men der Akti­on Open Ship lie­gen am 21. und 22. Sep­tem­ber an der Schlach­te his­to­ri­sche Schif­fe und Berufs­schif­fe zur Besich­ti­gung, deren Besat­zun­gen den Besu­chern für Fra­gen zu ihrem Arbeits­feld bereit ste­hen. Unter ande­rem kön­nen Schif­fe des Was­ser- und Schiff­fahrts­am­tes, des Zolls, von bre­men­ports und das gemein­sa­me Ein­satz­boot der Poli­zei und der Feu­er­wehr besich­tigt wer­den.

Auf dem Was­ser ist am 21. und 22. Sep­tem­ber, dank diver­ser Attrak­tio­nen viel los. Was­ser­sport­ver­ei­ne prä­sen­tie­ren sich auf der Weser.

Die Krö­nung der Ver­an­stal­tung bil­det am 21. Sep­tem­ber eine gro­ße Schiffs­pa­ra­de, die um ca. 18.00 Uhr am Hohen­tor­sha­fen star­tet. Ange­führt von Berufs­schif­fen pas­sie­ren Yach­ten, Sport­boo­te und Fahr­gast­schif­fe die Schlach­te und bie­ten den Zuschau­ern ein atem­be­rau­ben­des Bild.

Arti­kel dru­cken:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.