Café National gibt wieder auf

| 2 Kommentare

Als Lokal­pa­trio­ten war ein “Freun­des­kreis von Geschäfts­leu­ten und Unter­neh­mern” vor gut einem Jahr ange­tre­ten, um das Café Natio­nal zu bele­ben. Ein posi­ti­ves Zei­chen für die Stadt woll­ten die 14 Freun­de set­zen. Nun sind sie aus ihren Träu­men erwacht.

Café National

Zum Früh­stück “Café Natio­nal” gab es selbst gemach­te Mar­me­la­den,  frisch gepress­ten Oran­gen­saft, auf einer Eta­ge­re deko­ra­tiv ange­rich­te­te ver­schie­de­ne Wurst­sor­ten, Käse, Obst und Sala­te. Dazu ein gekoch­tes Ei, Quark und Honig. Alles war immer sehr lecker und wur­de ser­viert von einer Bedie­nung, die immer höf­lich war und nie gestresst wirk­te.

Aber nun müs­sen sich die Kun­den wie­der ein ande­res Café suchen. Der Früh­stückst­raum im einst vor­nehms­ten Café an der Unter­we­ser, dem tra­di­ti­ons­rei­chen 140 Jah­re alten Café Natio­nal, ist aus­ge­träumt. Hin­wei­se an den Schau­fens­tern wei­sen auf die Som­mer­fe­ri­en hin, und die Home­page ver­kün­det, dass das Café Natio­nal, wegen Reno­vie­rungs­ar­bei­ten geschlos­sen sei.

Den Gesell­schaf­tern soll es Zei­tungs­be­rich­ten zufol­ge nicht gelun­gen sein, die hohen Per­so­nal­kos­ten in den Griff zu bekom­men. Ein neu­er Betrei­ber konn­te nicht gefun­den wer­den. So wie­der­ho­len die der­zei­ti­gen Betrei­ber des Cafés das, was die Vor­gän­ge­rin im Janu­ar 2013 und die Vor­vor­gän­ge­rin im Dezem­ber 2011 taten – das Café Natio­nal wird geschlos­sen.
Quel­len:
Nord­see-Zei­tung vom 9.12.2011: Lie­be erkal­tet. Café Natio­nal schließt
Nord­see-Zei­tung vom 19.1.2013: Aus für die gepfleg­te Kaf­fee­haus­kul­tur
Nord­see-Zei­tung vom 9.5.2015: Lokal­pa­trio­ten bele­ben das „Café Natio­nal“
Nord­see-Zei­tung vom 04.07.2016: Café Natio­nal schon wie­der am Ende

Arti­kel dru­cken:

2 Kommentare

  1. Ist es mög­lich zu erfah­ren wer der der­zei­ti­ge Eigen­tü­mer vom Cafe Natio­nal ist?
    Bei ent­spre­chen­dem Wis­sen bit­te ich um eine Rück­mel­dung per Mail.
    Dan­ke!

  2. SCHADE, war ein sehr schö­nes Kaf­fee !!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.