22. Juni 2017
von admin
Keine Kommentare

Bekleidungshaus Ketelsen

Wenn man heu­te vor dem Wasch­sa­lon in der Leher Hafen­stra­ße 76 steht, erin­nert nichts dar­an, dass die­ses Gebäu­de einst das bekann­te “Beklei­dungs­haus Ketel­sen” beher­berg­te. Auch in dem Gebäu­de Hafen­stra­ße 78 und 80 wer­den schon vie­le Jah­re kei­ne Anzü­ge mehr ver­kauft. … Wei­ter­le­sen

20. Juli 2016
von admin
Keine Kommentare

Bremerhaven hat keinen Ford-Händler mehr

Nach gut 30 Jah­ren Prä­senz in der Rick­mers­stra­ße schließt das tra­di­ti­ons­rei­che Auto­haus Schlie­ben zum 31. Juli 2016 – danach gibt es in Bre­mer­ha­ven kei­nen Ford-Hän­d­­ler mehr. Vier Jah­re Mühe gehen damit für die Mit­ar­bei­ter zu Ende. Bereits am 26. Sep­tem­ber … Wei­ter­le­sen

10. Juli 2016
von admin
1 Kommentar

Das Aue-Viertel — ein verschwiegener Winkel in Lehe

Als ich an einem Som­mer­mor­gen früh mor­gens um sechs Uhr das Aue-Vier­­tel betrat, schien mir, ich sei in eine Welt gekom­men, in der die Zeit ste­hen­ge­blie­ben ist. Fast wie auf Zehen­spit­zen schlich ich durch die stil­le Oase der Ruhe. Kei­nes­falls … Wei­ter­le­sen

4. Juni 2016
von admin
1 Kommentar

Hat das Goethequartier einen Liebhaber gefunden?

Wer durch das Leher Goe­the­quar­tier spa­ziert, erkennt die Pro­ble­me sofort. Zuge­na­gel­te Fens­ter, zer­brö­ckeln­de Gie­bel, vom Absturz bedroh­te Bal­ko­ne und ver­dreck­te Vor­gär­ten ver­schan­deln seit Jah­ren die Goe­the­stra­ße und umzu. Wun­der­schö­ne Grün­der­zeit­ge­bäu­de ver­wan­del­ten sich mit den Jah­ren zu unbe­wohn­ba­ren her­un­ter­ge­kom­me­nen Häu­sern. Mie­ter … Wei­ter­le­sen

15. April 2016
von admin
4 Kommentare

Das Kraftverkehrsunternehmen Lunte & Sauer

Das Deut­sche Reich hat­te noch einen Kai­ser, als am 1. Juli 1907 die Geschich­te des Kraft­ver­kehrs­un­ter­neh­men Lun­te & Sau­er begann. An jenem Tag nahm der am 7. Juli 1867 gebo­re­ne Johann Carl Niko­laus Lun­te das Kon­fir­ma­ti­ons­geld sei­nes zwei­ten Soh­nes Hein­rich … Wei­ter­le­sen

29. März 2016
von admin
Keine Kommentare

Das “Städtische Waisen- und Armenhaus Lehe” an der Wurster Straße wird abgerissen

Geplant war es schon vor vie­len Jah­ren. Doch jetzt wird es ernst: Der unge­nutz­te Alt­bau des his­to­ri­schen Marie-von-Seg­gern-Heim an der Wurs­ter Stra­ße wird abge­ris­sen. Damit ver­schwin­det wie­der ein Stück Leher Stadt­ge­schich­te. Am 1. Novem­ber 1866 wur­de in Lehe die kirch­li­che … Wei­ter­le­sen

15. Dezember 2015
von admin
17 Kommentare

Die H. F. Kistner Baugesellschaft

Die 1853 gegrün­de­te H. F. Kist­ner Bau­ge­sell­schaft war über ein­hun­dert Jah­re so eng mit der See­stadt ver­knüpft, dass sie wohl noch heu­te jeder Bre­mer­ha­ve­ner Bür­ger kennt. Doch wer war der Fir­men­grün­der? Und wer waren sei­ne Nach­fol­ger? Als Hein­rich Fried­rich Kist­ner … Wei­ter­le­sen

19. November 2015
von admin
Keine Kommentare

Kunstausleih-Aktion der Goethe45

Die Gale­rie Goethe45 ist nahe am Puls der Bevöl­ke­rung. Kura­to­rin Anne Schme­ckies bezieht immer wie­der ver­schie­de­ne Sze­nen und vor allem Schü­le­rin­nen und Schü­ler diver­ser Schu­len aktiv in Aus­stel­lungs­pro­zes­se ein. Sie betrach­tet Kunst nicht als “Tape­te” für Men­schen die Geld haben … Wei­ter­le­sen

19. Oktober 2015
von admin
Keine Kommentare

Aus einer Schrottimmobilie ein neues Zuhause

Vor mehr als zehn Jah­ren hat die Städ­ti­sche Woh­nungs­ge­sell­schaft (Stäwog) das 1903 erbau­te denk­mal­ge­schütz­te Eck­haus Goe­the­stra­ße 43 saniert und dar­aus das Wohn­pro­jekt Lebens(t)raum gestal­tet. Nun will die Stäwog zwei wei­te­re Pro­jek­te in Angriff neh­men, um aus dem Quar­tier Goe­the­stra­ße ein … Wei­ter­le­sen

28. September 2015
von admin
2 Kommentare

Eckkneipe “Bei Heidi” im Leher Klushof lebt

Wie in vie­len ande­ren Leher Orts­tei­len gab es auch im Klus­hof zahl­rei­che Eck­knei­pen, in denen frü­her das Leben pul­sier­te. Hier tra­fen sich die Bewoh­ner der umlie­gen­den Häu­ser, um die Tris­tesse in ihren damals viel zu klei­nen Woh­nung für ein paar … Wei­ter­le­sen